Sport

Schlagwörter: Sport

Sport in Kuwait

Die Kuwaiter lieben Sport, wobei Fußball zu den beliebtesten Sportarten gehört. Fußball wird, wie andere Sportarten auch, im ganzen Land sowohl professionell als auch im Freizeitbereich gespielt. Zu den wichtigsten Fußballvereinen gehören die Klubs Al-Qadisia, Kuwait, Yarmouk und Khazma. Die kuwaitische Fußballnationalmannschaft hat neunmal die Golfmeisterschaft gewonnen. Daneben stellt Kuwait Nationalmannschaften im Handball, Basketball, Schwimmsport und in anderen Sportarten.

Wassersport ist in Kuwait ebenfalls verbreitet. Viele Kuwaiter verbringen ihre Wochenenden in den warmen Monaten am Strand, entweder in einem der privaten oder öffentlichen Strandclubs oder in privaten Hütten und Strandhäusern. Während dieser Strandtage gehen die Leute gewöhnlich verschieden Wassersportarten oder anderen Freizeitaktivitäten nach, zum Beispiel Schwimmen, Wasserski oder Angeln. Darüber hinaus lieben es Kuwaiter und Ausländer aller Altersklassen, mit Booten verschiedenster Größe die Küste abzufahren.

Golf

Kuwait hat außerdem begonnen, einen Teil der Wüste zu begrünen. Gegenwärtig wird direkt an der sechsten Ringstraße, in der Nähe des Jagdklubs und des Reitklubs, ein professioneller, für Meisterschaften ausgelegter 18-Loch-Golfplatz angelegt. Der Golfplatz wird Teil eines neuen Vergnügungsviertels sein, in dem es unter anderem ein Strandressort, einen Themenpark, ein Fitnessstudio und verschiedene Sportgeschäfte geben wird.

Der Emir des Staates Kuwait hat im Jahr 1977 außerdem einen Sportverein für Menschen mit Behinderung ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Behinderte in die Gesellschaft zu integrieren, indem man ihnen die Möglichkeit gibt, an sportlichen, kulturellen und anderen Aktivitäten teilzuhaben. Menschen jeder Nationalität, egal ob Männer oder Frauen, dürfen mit jeder beliebigen Behinderung dem Verein beitreten.

Zu den angebotenen Sportarten gehören unter anderem Leichtathletik, Schwimmen, Rollstuhlbasketball und Fechten.

  • Stand: Mittwoch, 13 Februar 2013
  • Kategorie: Soziales
  • Zugriffe: 8599
  • Print: