Staat Kuwait

Kuwait City

Kuwait liegt im Nordosten der arabischen Halbinsel. Der Arabische Golf bildet dessen Ostgrenze, im Norden liegt der Irak, im Süden und Westen grenzt es an Saudi Arabien. Kuwait hat typisches Wüstenklima, heiß und trocken mit wenig Regen.

Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Kuwait

Offizieller Eigenname: Daulat Al-Kuwait دولة الكويت

Staatsoberhaupt:  Sheikh Sabah Al-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah

Thronfolger: Sheikh Nawaf Al-Ahmed Al-Jaber Al-Sabah

Regierungschef: Sheikh Jaber Al-Mubarak Al-Hamad Al-Sabah

Parlamentpräsident:  HE Marzouq Al-Ghanim 

Außenminister: Sheikh Sabah al-Khaled al-Hamad al-Sabah

Staatsform: Konstitutionelles erbliches Fürstentum (Emirat); Monarchie mit parlamentarischer Beteiligung

Mitgliedschaften: VN (1963) und Sonderorganisationen, Arabische Liga (1961), OPEC (1960), OAPEC (Organisation der arabischen ölexportierenden Länder), GCC (Golfstaaten-Kooperationsrat, seit 1981), OIC (Organisation Islamische Konferenz), WTO

Hauptstadt: Kuwait City

Landessprache: Amtssprache: Arabisch; Verkehrssprache: Englisch

Religion: Islam

Fläche: 17.818 qkm

Grenzlänge: 462,00 km

Küstenlänge: 499,00 km

Bevölkerung: 2.193,663 - davon: Kuwaiter: 860,334, Ausländer: 1.333,329, (Stand April 2005)

Währung: Kuwaitscher Dinar (KD) = ca. 3 €

BIP: 159,7 Mrd. US-Dollar (nom.); 116,2 Mrd. US-Dollar (real) (Stand 2009)

Pro-Kopf-BIP: 55.400 US-Dollar (Stand 2009)

Nationaltag: 25. Februar (unmittelbar gefolgt vom Befreiungstag: 26. Februar)

Unabhängigkeit: 19. Juni 1961

Verwaltung: 6 Gouvernments: Al Asimah (die Hauptstadt), al-Ahmadi, al-Farwaniyya, al-Dschahra, Hawalli und Mubarak al-Kabir

Tel.-Vorwahl: +965

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Internet-TLD: .kw

Kfz-Kennzeichen: KWT