Orden und Dekorationen

Schlagwörter: Kuwait - Nationalsymbole - Orden

Ordensverleihung

Der höchste Zivilorden in Kuwait ist das „Halsband Mubaraks des Großen“, das an Könige sowie Staats- und Regierungschefs verliehen wird.

Der zweithöchste Orden ist der „Orden Kuwaits“, der sich in acht Grade unterteilt, wobei der Grad des verliehenen Ordens der Position der Person entspricht, die den Orden erhält.

 

 

Dieser Orden wird an Thronprinzen, leitende Ministerialbeamte, Minister, Botschafter sowie an kuwaitische Staatsbürger und Ausländer, die herausragende Leistungen für Kuwait oder die Menschheit erbringen, verliehen. Dieser Orden darf an Märtyrer und an alle verliehen werden, die einen außergewöhnlichen Mut gezeigt haben.

Daneben gibt es militärische Orden, an oberster Stelle der „Orden der Nationalen Verteidigung“, der sich in drei Klassen unterteilt: Generalmajor, Kommandant und Ritter.

Außerdem gibt es den „Orden der Wehrpflicht“ nach folgenden Graden: Herausragend, 1. Grad, 2. Grad, 3. Grad. Weiterhin gibt es eine Wehrdienstauszeichnung, die sich in drei Stufen aufteilt: Gold, Silber und Bronze. Diese militärischen Orden werden auf Erlass des Emirs an Armee- und Polizeiangehörige sowie an Zivilisten verliehen.

  • Stand: Montag, 21 Januar 2013
  • Kategorie: Nationalsymbole
  • Zugriffe: 6036
  • Print: